Checkliste: Die Babyerstausstattung

Checkliste Babyausstattung

Du bist schwanger, kannst es kaum noch abwarten endlich dein Baby in den Armen zu halten, machst dir jetzt aber viele Gedanken, ob du alles hast, was du für dein Baby brauchst? Dann bist du hier bei uns genau richtig. Wir haben dir eine Babyausstattung Checkliste erstellt was du alles für dein Baby benötigst.

Die Babyerstausstattung

Empfehlungen für die Entbindung:

  • 2 kurze Nachthemden die vorne komplett zu öffnen sind
  • bequeme Hausschuhe oder Stopper Socken und warme Socken
  • einen Bademantel
  • Kamera, um die ersten gemeinsame Momente aufzunehmen
  • Massageöl
  • eine Kleinigkeit zu Essen und Trinken
  • Bücher, Zeitschriften oder ein Tablet zum Zeitvertreib
  • Familienstammbuch, Heirats- oder Geburtsurkunde der Mutter
  • Ausweis, Versichertenkarte der Mutter
  • Mutterpass
  • Allergiepass (falls vorhanden)

Empfehlungen für das Wochenbett:

  • Nachthemden/ Shirts die still freundlich sind
  • Still-BHs und Still Einlagen
  • Bequeme Kleidung, z.B Jogginganzug
  • Handtücher in verschiedenen Größen, Waschlappen
  • Kosmetika, Waschzeug
  • Babydecke 75x100cm
  • Wickelbody oder Unterwäsche, Strampler und Jacke/ Overall in Größe 50/56
  • Mützchen, bei Bedarf Handschuhe und Schuhe
  • Babyschale für das Auto für den Heimweg

Empfehlungen für die Kleidung:

  • 8 Stk Hemdchen mit Höschen alternativ Wickelbodys am besten aus Baumwolle, je 4 Stk in Größe 50/56 und in Größe 62/68
  • einige Mullwindeln
  • 4-6 Paar Erstlingssocken
  • 8 Strampler oder Overalls wieder je vier in 50/56 und vier in 62/68
  • 8 T-Shirts oder Nickipullis  vier in 50/56 und vier in 62/68
  • 2 Kaputzenjacken
  • 4 Babyschlafanzüge je zwei in 50/56 und zwei in 62/68
  • 2 Paar Babyschuhe oder dicke Wollsöckchen
  • 2 Paar Fäustlinge
  • 2-4 Babymützchen in Größe 37 und zwei in Größe 39
  • 2-4 Dreieckstücher (Lätzchen)
  • Decken zum Einschlagen 75×100 cm

Für ihr Winterbaby benötigen Sie zusätzlich:

  • 1 Thermo- Overall
  • 1 Paar Thermohandschuhe
  • 1 Paar dicke Fellschuhe

Für ihr Sommerbaby benötigen Sie zusätzlich:

  • 1 Sonnenhut
  • 4 kurze Höschen, je 2 in Größe 50/56 und in Größe 62/68
  • 4 Kurzarmpullis, je 2 in Größe 50/56 und in Größe 62/68
  • 1 Baumwoll Jäckchen
  • 2 Paar Baumwoll Söckchen

TIPP: Bei allen Kleidungsstücken die Sie neu kaufen, empfehlen wir ihnen diese 1-2 mal zu waschen, um mögliche Schadstoffe zu entfernen. Auch empfehlen wir ihnen auf Baumwoll Produkte zurückzugreifen, Baumwolle ist am freundlichsten und atmungsaktivsten für ihr Baby.

Empfehlungen für die Körperpflege für ihr Baby:

  • Wickelkommode mit einer abwischbaren Wickelauflage
  • Eine Babybadewanne mit einem Wannenständer oder auch eine Bade-Wwickel-Kombination
  • Rutschfeste Badewanneneinlage
  • Einen Bade-Fieberthermometer
  • Einige Waschhandschuhe
  • 6 Mullhandschuhe
  • Einen Heizstrahler (der am besten auch von selbst ausgeht)
  • Eine Wattedose
  • Etwas Watte
  • 2 Badetücher mit Kapuze 100×100
  • Eine weiche Babyhaarbürste
  • Baby Nagelpflege Set
  • Pflegeartikel wie Öltücher, Wundschutzcreme, Seife ect.
  • Windeleimer mit Deckel oder anderes Geruchssichere Systeme
  • Windeln in Größe 1 und 2
  • Feuchttücher
  • Badeeimer

Empfehlungen für das Stillen:

  • Ein Stillkissen
  • Eine Milchpumpe mit passenden Flaschen
  • 2 Flaschen (150ml) mit Sauger
  • Thermoflasche oder-box
  • Flaschen- und Saugerbürste
  • Kümmel-, Anis- oder Fencheltee sowie für Babys geeignetes Mineralwasser
  • Ein sanftes Nachtlicht

Empfehlungen für das Füttern mit Fläschchen:

  • Einen Milchpulverportionierer
  • Einige Fläschchen mit Sauger
  • Flaschenboxen
  • Flaschenständer
  • Einen Babykost- und Fläschchenwärmer
  • Je Tee- und Milchsauger bis 6 Monate
  • Einige Lätzchen (Stokke)
  • Sterilisiergerät (Ich empfehle den Thermomix)

Empfehlungen für Babys Schlaf:

  • Ein Bett oder Wiege/Stubenwagen das im Idealfall zum Kinderbett Umbaubar ist
  • Eine passende Matratze
  • Ein Flachkissen für den Babykopf
  • 2-4 wasserdichte Auflagen für die Matratze
  • Eine leichte Bettdecke 80×8ßcm
  • 4 mal passende Bettwäsche mit Spannbettlaken
  • Eine Baby- und Krabbeldecke
  • 2 Babyschlafsäcke
  • Ein Babyüberwachungsgerät
  • Eine Spieluhr
  • Eine Babywippe
  • Ein Gymantikball
  • Einige Beruhigungsschnuller bis 6 Monate

TIPP: Es gibt Kombi Babybettchen, diese können als Beistellbett an das Elternbett verwendet werden aber auch als Stubenwagen. Wenn Sie ein höhenverstellbares Beistellbett wählen kann es optimal an ihr Bett angepasst werden. Bei den Matratzen von Babybettchen empfehlen wir ihnen, dass Sie auf Lüftungsschlitze oder -löcher achten, damit es immer zu einem genügenden Luft- und Feuchtigkeitsabtransport kommen kann. Bitte beachten Sie auch, dass alle Materialien im und an dem Babybett aus Schadstofffreien Stoffen bestehen. 

Empfehlungen für ihr Baby unterwegs:

  • Babyschale evtl. mit Basisstation, im Idealfall mit Liegeposition
  • Einen Sonnenschutz für das Auto
  • Einen Kinderwagen
  • Für den Kinderwagen einen Regenschutz, Sonnenschirm und Fliegenschutz
  • Eine Kinderwagenkette
  • passende Autositzadapter für ihren Kinderwagen
  • Spiegel für das Auto
  • Baby trage /-tuch
  • Wickeltasche oder Rucksack mit Pflegeutensilien, Windeln und Ersatzkleidung
  • Schnuller mit Schnuller kette
  • Kuscheldecke oder Einschlagdecke
  • Ein Reisebett

TIPP: Den Kinderwagen auszusauchen benötigt viel Zeit, nicht zuletzt wegen der großen Auswahl. Wir empfehlen dir besonders auf die Sicherheit (Eine Feststellbremse, eine Handbremse, gute Reifen und Reflektoren je nach Gelände) zu achten. Auch für Kinderwagen gibt es europäische Normen, z.b. die DIN EN 1888 auf die wir empfehlen zu achten. Kinderwagenmodelle mit 5 Punkt Gurtsytemen schützen besonders vor dem Herausfallen. Kombikinderwagen können von der Geburt an bis in das Kindesalter verwendet werden. Vor dem Kauf eines Kinderwagens sollten Testurteile und Kundenbewertungen genauer angeschaut werden. Wenn Sie dann den Kinderwagen haben bitten wir Sie die Bremsen ihres Kinderwagens regelmäßig zu überprüfen. 

TIPP: Besonders bei der Babyschale sollte auf die richtige Gewichtsklasse geachtet werden. Experten raten besonders zu Reabordern. Diese garantieren im Falle eines Falles mehr Sicherheit für ihr Baby. Alle Materialien an der Babyschale empfehlen wir auch auf Schadstoffe zu überprüfen. Etwas Spielzeug an der Babyschale sorgt für etwas Ablenkung während der Fahrt. 

Empfehlungen für die Gesundheit ihres Babys:

  • Ein Fieberthermometer
  • Ein Wärmekissen
  • Eine Babywaage
  • Einen Luftbefeuchter
  • Eine Bernsteinkette

Oft werden werdende Eltern gefragt was Sie sich zur Geburt oder der Babyparty sich für ihr Baby wünschen. Hier können Sie die Babyerstausstattung Checkliste zur Hand nehmen und sich einige Dinge von ihr Wünschen. So vermeiden Sie, dass Sie unnütze Dinge oder einzelne Sachen doppelt geschenkt bekommen.

1 Kommentar

  1. Vielen lieben Dank für den tollen und sehr hilfreichen Beitrag. Gerade beim ersten Kind ist man nahezu überfordert und weiß wirklich nicht was alles auf einen zukommt. Da ist diese Checkliste Gold wert und man bekommt einen super Überblick. So kann das Baby auf jeden Fall kommen 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*