Top 3 Herdschutzgitter im Test

Herdschutzgitter Test

Mit Herdschutzgittern im Test wird die Sicherheit von Herden deutlich erhöht, denn gerade Kleinkinder tendieren dazu, unvorhergesehen auf einen heißen Herd zu fassen. Ist dieser allerdings mit einem Herdschutzgitter versehen, so ist eine Berührung mit diesem gar nicht erst möglich. Nachfolgend wird daher genauer auf die Arten von Herdschutzgittern, den richtigen Zeitpunkt für ein Herdschutzgitter, die optimale Montage eines solchen Gitters sowie einige weitere Fragen eingegangen.

Herdschutzgitter im Vergleich

Wie auch in anderen Herdschutzgitter Tests stellen wir euch die beliebtesten Modelle vor.

Reer Herdschutzgitter zum kleben

Art: kleben – Preis: ca. 22 € – Preis bei Amazon prüfen!

Reer Herdschutzgitter

Das Herdschutzgitter von Reer, passt im Test für alle Herde mit einer Größe zwischen 55 und 65 cm. Die Konstruktion erlaubt trotz des Gitters ein bequemes Kochen. Durch das glatte Material ist eine Reinigung extrem einfach. Das Gitter wird lediglich geklebt, so benötigen Sie kein Werkzeug und können den Kinderschutz ganz einfach selbst installieren.

Safetots Herdsicherung

Art: kleben – Preis: ca. 53 € – Preis bei Amazon prüfen!

Die Herdsicherung von Safetots ist einer der flexibelsten Herdschutzgitter. Sie kann problemlos heruntergeklappt werden bzw. auch schnell demontiert werden. Nach dem Kochen ist es auch möglich das Schutzgitter in die Spülmaschine zu legen. Somit müssen Sie das Gitter nicht nach dem Kochen extra säubern. Die hohe Funktionalität fordert aber Ihren Preis mit knapp über 50 €.

Reer Herdschutzgitter zum kleben

Art: klemmen – Preis: ca. 34 € – Preis bei Amazon prüfen!

Herdschutzgitter Blaustein Vergleich

Dieses Premium Gitter von Blaustein lässt sich ganz einfach mit einer Schraube an die Arbeitsplatte klemmen. Das sorgt für einen besseren halt wie beim kleben und Sie können sich sicher sein das dieses Gitter nicht verrutscht. Das Gitter ist für einen Herd mit 60 cm ausgelegt.

Herdschutzgitter Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für Herdschutzgitter. Die besten Herdschutzgitter Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Ökotest – keine Testberichte gefunden

Stiftung Warentest – keine Testberichte gefunden

Das Internet ist voll mit Herdschutzgitter Tests, jedoch werden die Gitter für Kinder nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Gitter Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele Test Portale an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Des Weiteren haben eine große Community die wir befragen und Produkte austesten können.

Herdschutzgitter mit Schalterabdeckung

Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei einem Herdschutzgitter mit Schalterabdeckung um eine spezielle Form des Herdschutzgitters. Diese weist nämlich im Gegensatz zu anderen Herdschutzgittern eine Abdeckung für die Schalter auf, wodurch Kinder nicht an diesen herumspielen können und diese eventuell verdrehen können. Die Schalterabdeckung schützt somit effektiv vor Verletzungen. Bei den meisten Herdschutzgittern lässt sich diese einfach herunterklappen, wenn diese benötigt wird. Sobald der Herd in Betrieb genommen wird und die Schalter des Herdes somit benötigt werden, kann die Schalterabdeckung wiederum hochgeklappt werden. Wer hingegen nach dem höchsten Sicherheitsstandard sucht, ist mit einem Herdschutzgitter mit permanenter Schalterabdeckung am besten beraten, denn bei diesem kann die Schalterabdeckung garantiert nicht von Kindern hochgeklappt werden.

Herdschutz aus Edelstahl

Herdschutzgitter aus Edelstahl zeichnen sich durch ein Maximum an Stabilität aus. So weisen diese meist eine besonders hohe Lebensdauer auf, denn Edelstahl entspricht der höchsten verfügbaren Qualität. Außerdem sind Herdschutzgitter aus Edelstahl besonders schwer. Dies ist von großem Vorteil, da es somit keinem Kind möglich ist, ein Herdschutzgitter aus Edelstahl ohne Weiteres zu entfernen. Edelstahl ist zudem besonders hitzeresistent. Daher ist ein Herdschutzgitter aus Edelstahl unter anderem auch perfekt für Gasherde geeignet, da diese aufgrund ihrer offenen Flamme eine äußerst hohe Hitze entwickeln. Nicht zuletzt zeichnen sich Herdschutzgitter aus Edelstahl auch durch ihre Optik aus. Diese fällt in der Regel noch eleganter und stilvoller als bei anderen Herdschutzgittern aus. Wer also nach einem Herdschutzgitter sucht, welches sich neben seiner schützenden Funktion auch durch seine Optik auszeichnet, ist mit einem Edelstahl-Herdschutzgitter also genau richtig beraten.

reer Herdschutzgitter Simply Safe zum kleben, Größenverstellbar
Kundenbewertungen
reer Herdschutzgitter Simply Safe zum kleben, Größenverstellbar*
von Reer GmbH (VSS)
  • Stabiles Herdschutzgitter: Schützt Ihr Kind vor Verbrennungen und Verbrühungen
  • Kein Fassen auf die heiße Herdplatte und Herunterziehen von heißen Töpfen
  • Sichere Konstruktion schützt zuverlässig und erlaubt gleichzeitig bequemes Kochen
  • Passt für alle Herdgrößen von 55 bis 65cm, Elektroherde und Induktionsherde
  • Einfacher Aufbau mit stabilem Klebeband: Kein Bohren und schrauben, Abnehmbar dank raffiniertem Stecksystem: Leichte Reinigung bei maximalem Schutz
Prime Preis: € 23,90 Preis bei Amazon prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Deshalb brauchst du einen Herdschutz für Kinder

Mit einem Herdschutz besteht kein Grund mehr zur Sorge, denn mit diesem gelangen Kinder garantiert nicht in den Gefahrenbereich eines Herdes. Der Herdschutz erfüllt nämlich gleich mehrere Funktionen: Zum einen schützt dieser davor, dass Kinder mit den Herdplatten in Berührung kommen können. Starke Verbrennungen sind daher auszuschließen. Zum anderen schützt dieser aber auch davor, dass Kinder Töpfe und Pfannen von dem Herd ziehen können, denn gerade davon gehen hohe Gefahren für Kinder aus. Jedes Herdschutzgitter ist an den Seiten nämlich mit einer kleinen Erhöhung versehen, welche sämtliche Töpfe und Pfannen auf dem Herd auf dem Herdschutzgitter hält und diese vollkommen absichert. Darüber hinaus wird mit dem richtigen Herdschutzgitter natürlich auch effektiv verhindert, dass Kinder mit den Schaltern des jeweiligen Herdes in Berührung kommen, an diese herumspielen können und den Herd eventuell sogar unbeaufsichtigt anschalten können. Somit wird mit einem Herdschutzgitter nicht nur die Sicherheit des eigenen Kindes – sondern auch des gesamten Haushaltes erhöht.

Die beste Schalterabdeckung für den Herd

Wer schon ein Herdschutzgitter besitzt, allerdings die Sicherheit des eigenen Herdes weiter erhöhen möchte, sollte auf eine Schalterabdeckung zurückgreifen. Es gibt grundsätzlich verschiedene Arten von Schalterabdeckungen: Einige Modelle decken den gesamten Bereich, in welchem sich die Schalter befinden, ab. Andere Modelle wiederum lassen sich einzeln auf jeden Schalter setzen. Von Vorteil können diese Modelle für Personen sein, welche die Optik Ihres Herdes möglichst beibehalten möchten. Besonders empfehlenswert sind generell die Schalterabdeckungen von Reer. Diese stehen in vielen verschiedenen Ausführungen und Designs zur Verfügung. Des Weiteren zeichnen sich diese durch ihre hohe Qualität aus.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Herdschutzgitter?

Empfohlen werden kann ein Herdschutzgitter ab dem Zeitpunkt, ab welchem das eigene Kind dazu in der Lage ist, selbstständig zu laufen. Ab diesem Zeitpunkt kann das Kind nämlich auf eigene Faust in die Küche gelangen und somit wird der Herd unmittelbar zu einer Gefahrenquelle. Verwendet werden sollte das Herdschutzgitter zumindest in den ersten Jahren des Kindes, denn hier ist die Gefahr von Verletzungen am größten. Sobald das Kind die Gefahr des Herdes abschätzen kann, kann das Herdschutzgitter demontiert werden. Dennoch lässt es sich empfehlen, das Herdschutzgitter so lange wie möglich zu verwenden.

Montage des Herdschutzgitters für Kinder

Nur durch die korrekte Montage kann eine sichere Funktionsweise des Herdschutzgitters garantiert werden. Da es verschiedene Arten von Herdschutzgittern gibt, kann auch zwischen verschiedenen Arten der Montage unterschieden werden. Zum einen gibt es die Möglichkeit, ein Herdschutzgitter mit Schrauben anzubringen. So kann sichergestellt werden, dass das Gitter garantiert fest fixiert ist und unter keinen Umständen abfallen kann. Zum anderen kann die Installation eines Herdschutzgitters mit Hilfe von Klemmen durchgeführt werden. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass das Herdschutzgitter somit jederzeit schnell entfernt werden kann, ohne dabei Spuren zu hinterlassen. Geklebt werden kann ein Herdschutzgitter ebenfalls. Dies stellt grundsätzlich die schnellste Variante der Installation dar. Außerdem handelt es sich hierbei um eine besonders einfache Variante der Installation.